A Day on the road

Heute mittag bin ich mit Malun zu Jimi gefahren, nachdem es gestern nicht geklappt hat, setzte ich große Hoffnungen auf unser heutiges Date. Leider konnte Malun machen was sie wollte, Jimi traute sich nicht wirklich. Also sind wir kurzerhand in die Uni Klinik Giessen gefahren, dort wurde bestätigt dass Malun definitiv deckbereit sei, sowohl vom Progesteronwert als auch von den Abstrichen her. Manchmal macht die Natur Dir einen Strich durch die Rechnung.
JJ als Plan B zu bezeichnen ist gemein, denn ich hatte ihn schon vorher im Kopf. Kannte ich ihn doch von Petras Verpaarung ihrer Dakota, ich war damals dabei und konnte JJ so kennen- und schätzenlernen. Er hat mir damals schon gut gefallen, da er ein kompakter, kleiner Rüde ist. Auf jedena Fall hat es sofort geklapppt mit Malun und JJ, morgen treffen wir uns noch einmal und dann heißt es warten und hoffen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Malun veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.